Na da schau’ hin, was für ein Wahnsinn! Das Rock im Wald Festival geht in das dritte Jahrzehnt. Die 21. Ausgabe findet am 26.07/27.07.2019 statt. Die ersten Bands findet ihr hier…

Lowrider @ #RIW2019

Dass unsere lieben Nachbarn in Schweden verdammt gute Musik machen, ist uns allen klar. Genau deshalb freuen wir uns riesig, euch gleich zum Start ins neue Festivaljahr 2019 eine schwedische Band aus der guten, alten Stoner-Schule ankündigen zu dürfen – Lowrider! 🎊

Zumal die Herren Hellquist, Stålfors, Eriksson und Bergstrand in den letzten Jahren eher selten die Bühne betreten haben, fühlen wir uns geschmeichelt, Lowrider auf dem 21. Rock im Wald Festival mit ihrem fetten Sound grooven sehen zu dürfen! Das wird so gut…

Schon bald gibt’s die nächste Ankündigung.
Bleibt also gespannt und ab und zu online 😉
Zunächst rutscht aber mal alle gut ins 19er rüber!

Bis bald – Cheers
eure #riw Crew

Greenleaf @ #RIW2019

Happy New Year, liebe Waldrocker!
Ja, wir sind jetzt schon happy, dass 2019 Greenleaf unser Festival musikalisch bereichern werden. Nicht zuletzt, weil die Band in der Umfrage für dieses Jahr mit am meisten von euch gewünscht wurde.
Für Greenleaf wiederum ist Rock im Wald eines ihrer erklärten Lieblingsfestivals, da sie 2015 schon mal Waldluft geschnuppert haben. Und wenn ihre Kumpels von Lowrider auch noch am Start sind, ist im Handumdrehen eine Win-Win-Situation für uns alle geschaffen.
Yee-haw!!

Hier zwei offizielle Videos, die jetzt schon etwas Appetit auf Greenleaf mit ihrer erfrischenden Mischung aus progressiv angehauchtem Stoner-Rock, Retro-Charme und Blues-Einflüssen machen.

“Good Ol’Goat” vom aktuellen Album “Hear The Rivers”:
https://youtu.be/rZaZBQ1aCsU
“The Rivers Lullaby”vom aktuellen Album “Hear The Rivers”:
https://youtu.be/oxNqZNfjCA8

Schon bald gibt’s das nächste Schmankerl.

Cheers & bis bald
eure #riw Crew

Elephant Tree @ #RIW2019

Die Jungs aus U.K. haben es uns regelrecht angetan! Mit ihrer Mischung aus Stoner-Rock und Doom kommen Elephant Tree so dermaßen erfrischend rüber, dass es einem fast schon paradox erscheinen mag. Doch wundervolle Melodien und ein herausragender Klargesang, gepaart mit hypnotischen Riffs, sorgen für eine Doom-Atmosphäre abseits des Standards.

Wer von der relativ jungen Band noch nichts gehört haben sollte, dem sei auf jeden Fall ihr Album “Elephant Tree” aus dem Jahr 2016 empfohlen:
http://elephanttreeband.bandcamp.com/album/elephant-tree

Pssst – wie man den jüngsten Postings von Elephant Tree entnehmen kann, stehen sie gerade im Studio, was auf neue Songs im Juli hoffen lässt. Egal wie, wir freuen uns schon tierisch auf diese Band!

Stay tuned – bald gibt’s die nächsten News.

Cheers
eure #riw Crew

Naxatras @ #RIW2019

2016 überzeugten sie die Fans auf dem Lake on Fire Festival in Österreich. 2018 tourten sie mit sehr guter Resonanz durch Europa. Und 2019 – da spielen Naxatras bei uns. YES!

Das Trio aus Thessaloniki weiß wie man psychedelischen Rock mit satten Grooves, verträumten Melodien, schweren Riffs und trippigen Gitarrensoli spielt. Alles mit dem Vintage-Touch der 70er und einem extrem hohen Instrumentalanteil, der für uns bei RIW außergewöhnlich ist.

Zieht euch am besten gleich mal ihren Langspieler III rein. Bereits beim Opener “You Won’t Be Left Alone” lassen Naxatras euch angenehme 11 Minuten Zeit zum Dahindriften:
https://naxatras.bandcamp.com/?fbclid=IwAR0iDsPiwpsvHN33mTsoHg6fFxN3AvGC8zmIdbuVCOd3JOMH_YM6NLI_epw

Bis Bald zur nächsten Überraschung!

Cheers,
eure #riw Crew

Black Mirrors @ #RIW2019

“Wenn Janis Joplin, Jack White, Anouk, Nirvana und Queens Of The Stone Age sich fortpflanzen würden, wären Black Mirrors ihr Lieblingskind”. So der Infotext von Black Mirrors. Können wir so unterstreichen!

Zu Recht wurde ihr 2018er Debutalbum “Look Into The Black Mirror” von allen einschlägigen Rock-Magazinen und Plattformen als grandioser Einstand gewertet. Auch bei unserer Bandumfrage für 2019 standen Black Mirrors außergewöhnlich oft auf dem Wunschzettel.
Schließlich haben sie letztes Jahr u.a. herausragende Support-Shows mit The Vintage Caravan und dem Night Flight Orchestra gespielt.

Wir freuen uns definitv auf eine Runde kollektives Kopfnicken im Juli!

The Picturebooks @ #RIW2019

Ihr habt sie euch gewünscht, sie haben ziemlich hart gewollt, wir haben uns bemüht. Jetzt dürfen wir uns gemeinsam auf The Picturebooks bei uns im Wald freuen.

Das Primal-Blues-Rock Duo aus Gütersloh wird uns im Juli die Romantik eines Roadmovies lehren. Besonders live muss man The Picturebooks mit ihrer Mischung aus Garage-Rock, Blues und Alternative erlebt haben. Lassen wir uns mal von den skatenden Bikern ordentlich was auf die Ohren geben.

Am 08. März erscheint ihr neues Album “The Hands Of Time”. Hier das Video der ersten Single “Howling Wolf”:
https://youtu.be/D31RiVi9NC8

Dran bleiben, Leute – bis demnächst!

Cheers
eure #riw Crew

Danko Jones @ #RIW2019

BAM 💥 Rock’n Roll Ladies & Gents!
Zu Danko Jones braucht es keine großen Worte.
Kandische Qualität seit 1996 – you know what you get.

Am 26. April werden Danko Jones ihr neues Album “A Rock Supreme” veröffentlichen. Ein Grund mehr, dass wir uns jetzt schon sakrisch auf diesen Act bei uns im Wald freuen dürfen. Hört und seht:

Dance Dance Dance:
https://open.spotify.com/album/7LQpfH6HAEYXpxsv3kbILv

We’re Crazy:
https://youtu.be/1jNxghPwNe0

Cheers
eure #riw Crew